#1

Der Bildlook

in Die Grundlagen eines Composings 05.08.2015 10:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mit einer der wichtigsten Eigenschaften eines Composings ist der Bildlook. Ob ein kühles Winterbild oder warmer Sonnenuntergang - hier zeige ich dir wie man einen Bildlook schnell und einfach erstellt.


nach oben springen

#2

RE: Der Bildlook

in Die Grundlagen eines Composings 08.08.2015 11:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie man schnell und einfach Licht ins Bild zaubert zeige ich dir hier.

Zu Demonstrationszwecken habe ich einen fertigen HG genommen. Darüber legt ihr eine neue Ebene und füllt diese mit der Farbe eurer Wahl. Ihr könnt auch mit dem Pinsel reinmalen oder eine Auswahl aufziehen und diese mit Farbe füllen.
Diese Ebene setzt ihr nun in den Modus weiches Licht und reguliert die Deckkraft. Das könnt ihr mit jeder Farbe machen und auch zb. Augen umfärben.


nach oben springen

#3

RE: Der Bildlook

in Die Grundlagen eines Composings 09.08.2015 16:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sonnenstrahlen

Habt ihr euer Bild fertig und braucht noch Sonnenstrahlen könnt ihr folgendes machen.

Ebene- neue Füllebene - neuer Verlauf



Dann öffnet sich dieses Feld:

Die Frabe des Verlaufes ist egal, die ändern wir später eh. Hier ändert ihr die Art auf Winkel und klickt dann in den Verlauf wobei sich dann dieses Fenster öffnet:
Die Verlaufsart auf Rauschen stellen.
Von RGB auf HSB ändern und die Sättigung ganz nach links schieben.
Jetzt einfach mal auf den Zufallsparameter klicken und der Verlauf ändert sich. Hier kann man hängen bleiben da man sich nicht entscheiden kann.
Habt ihr euch entschieden sagt ihr oben OK. Jetzt könnt ihr euren Verlauf mit gedrückter Maustaste verschieben. Dafür in den Verlauf auf eure Bild klicken.







wenn euer Verlauf ok ist setzt den Ebenenmodi auf lineares Lich, hartes Licht oder was auch immer. Dann noch mit der Deckkraft runter. Ihr könnt natürlich in der Maske vom Verlauf Strahlen mit dem Pinsel wegmalen.
Und ihr könnt später den Verlauf mit einer Farbebene eine schöne warme oder kalte Farbe geben.
Damit man den Verlauf schön sieht habe ich ein fertiges Bild genommen. Aber manchmal sollen die Sonnenstrahlen hinter einem Model sein, dann natürlich den Verlauf unter der Ebene des Models oder was auch immer , erstellen.

Viel Spaß beim ausprobieren!


zuletzt bearbeitet 09.08.2015 16:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie kann man Composing lernen.....
Erstellt im Forum Die Grundlagen eines Composings von
0 05.08.2015 19:57goto
von Coffy • Zugriffe: 202
1. Begegnung. Für den absoluten Anfänger
Erstellt im Forum Die Grundlagen eines Composings von
0 05.08.2015 10:12goto
von Coffy • Zugriffe: 114
@copy bei Jürgen Schmidt - www.jschmidt-fotografie.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jsfotografie
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 312 Themen und 3713 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor