#1

Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 07:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ein Thema über das schon viel gestritten wurde.
Dazu habe ich einen Interessanten Beitrag in meinem Buch " Photoshop Artworks" Die Tricks der Photoshop- Profis, gefunden.
Geschrieben ist es vom Künstler DomQuichotte.

Wer unsere Tutorialseite FX-Ray.com kennt, weiß, das wir vorrangig bereits bestehende Artworks rekonstruieren: Filmposter, CD-Cover oder prominente Visuals. Unmittelbar zwingt sich die Frage auf:
"Worin liegt die Kunst und vor allem der Nutzen, etwas Bestehendes, etwas das auf dem geistigen Fundament eines anderen ruht, nachzumachen oder - wenn man radikaler sein möchte - zu klauen?"

Picasso sagte einmal : " Gute Künstler kopieren, große Künstler stehlen".
Es geht natürlich nicht darum, ein Werk zu stehlen und die Anerkennung für sich zu beanspruchen. Vielmehr geht es darum, ein Werk bis ins tiefste Detail zu analysieren, zu verstehen, angewandte Techniken zu diagnostizieren, es dann zu imitieren oder zu zitieren und das daraus gewonnene Wissen in eigene Werke zu integrieren. Wer es schafft, ein künstlerisches Werk, das er persönlich bewundert, eigenständig zu kopieren, gewinnt nicht nur an Erkenntnis , die er beim reinen Betrachten niemals erworben hätte, sondern kann seinen Erfolg - durch einfaches Vergleichen mit dem Original - objektiv messen(lassen).
Nicht zu unterschätzen ist auch das persönliche Erfolgserlebnis, wenn man realisiert, das man ein anerkanntes Werk eigenständig rekonstruiert hat.
Am wichtigsten ist allerdings die Tatsache, dass man etwas erschaffen hat, fernab jeglicher Routine un d festgefahrenen Techniken. Zu oft fallen Bilder oder Bildbearbeitungen den dem Gestallter bekannten Techniken zum Opfer. Mein Ergebnis sollte niemals ein Produkt meiner Technik und somit meines (Un-) Wissens sein, sondern Techniken sollen mir helfen, ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Einzige Ausnahme: die Benutzung von Techniken als persönliches Stilmittel. Bis man es sich als Bildbearbeiter aber leisten kann, ein persönliches Stilmittel zu haben, ist der umgekehrte Weg die richtige Herangehensweise.
Rein künstlerisch und vor allem aus kreativer Sicht darf natürlich infrage gestellt werden, inwiefern das Imitieren von Werken eigene kreative Leistung oder gar Innovation ist. Aber schliesslic lesen sie dieses Buch nicht, weil sie lernen möchten kreativ zu sein, sondern um Anregungen zu finden und um ihre Kreativität umzusetzen.



nach oben springen

#2

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 07:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Lernen und studieren geht nur so. Ich finde es sowieso mega affig was da teilweise für ein Zirkus drum gemacht wird. Wie in der Musikbranche so auch hier. Irgendwann ist jeder Ton mit jeder Art von Musik ausgereitzt und man kann nur noch abwandeln. Genauso ist es auch beim Malen und Photoshop. Es gibt immer eine gewisse Anzahl an Möglichkeiten auch wenn sie viel sind.
Merkt man inzwischen bei Tutorials. Inzwischen ist jede Art und Technik bereits geschrieben und man kann nur noch abwandeln.

Immer wenn etwas neu ist sind alle hell begeistert und erleben einen Boom. Niemand stört sich dran weil alle erst mal das neue entdecken. Sobald alles ausgeschöpft ist geht es los mit der Krähen hackerei.

Sehr guter Satz:
Mein Ergebnis sollte niemals ein Produkt meiner Technik und somit meines (Un-) Wissens sein, sondern Techniken sollen mir helfen, ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Einzige Ausnahme: die Benutzung von Techniken als persönliches Stilmittel. Bis man es sich als Bildbearbeiter aber leisten kann, ein persönliches Stilmittel zu haben, ist der umgekehrte Weg die richtige Herangehensweise.


nach oben springen

#3

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 07:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie recht du hast. Erst kürzlich wieder erlebt.
Da hatte ich mein Darkart Pic in die FC geladen und bekam einen PN wo mir jemand schrieb: " He, tolles Pic, kommt mir irgendwie bekannt vor. Aber ich werde es schon finden."

Mein Pic ist vollkommen aus meinem Geist entstanden , am Ende der BA konnte ich sehen wie meine Idee war.
Da der Mensch sich nicht mehr gemeldet hat gehe ich mal davon aus das es das wirklich nur einmal gibt.

Ich sage immer das die Leute die ihre Energie darauf verwenden anderen hinterher zu spionieren, lieber dazu verwenden sollten selber mal was zu produzieren. Aber da sie das nicht können machen sie das wo sie gut drin sind - andere bloß stellen und als Diebe zu bezichtigen .


nach oben springen

#4

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 08:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Stimmt da hast du recht. Jeder macht das besonders groß was er gut kann. Für so ein zwischenmenschliches Gelumpe hab ich gar keine Zeit. Think by me: Blow up my Shoes


nach oben springen

#5

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 08:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dito !


nach oben springen

#6

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 10:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schaut mal, er hat es auch gemacht und wie ich finde gut:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/25514564

Warum sollte das auch nicht erlaubt sein. Die großen alten Meister bieten die besten Vorlagen für Ideen. Und auch schon damals haben sich verschiedene der "großen" an das gleiche Thema gewagt. Ich meine die aus der Zeit noch lange vor Picasso. Ist doch auch Ideenklau gewesen oder?
Coffy, du kannst da besser mit umgehen als ich. "Daumen hoch"


zuletzt bearbeitet 30.08.2015 10:31 | nach oben springen

#7

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 10:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ha ha, das kenne ich ja noch gar nicht...lol....

Wie ihr ja wisst versuche ich gerade Elefanten zu painten und auch das ist ja auch Ideenklau.
Aber davon mal abgesehen, bin ich eh viel entspannter als einige meiner Artgenossen was das Thema angeht. Ich mache auch keine Wasserzeichen drauf oder sowas. Und falls ich mal ein Bild von sehen würde das jemand versucht hat zu kopieren kann ich eigentlich stolz sein, oder?


nach oben springen

#8

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

*lach..... wenn man nicht mehr nachmachen dürfte was schon alles dagewesen ist dann kann man auch gleich die Hände in den Schoß legen und auf keinen Fall mehr irgendwas in Richtung
Kunst/Kreativität machen :-D
Und dadurch das man als Kreativer Geist ja auch jede Menge mit den Augen aufnimmt bleibt es im Kopf gespeichert und kann dann natürlich auch bei ganz eigenen Ideen wo man meint das gab es noch nicht, Einfluß nehmen.
Tja und dann stellt man sein Werk vor und peng bekommt man von anderen den Spruch zu hören: "Das hab ich schon so ähnlich gesehen hast du das nicht bei dem abgekupfert usw."
Wenn ich mir das dann extrem zu Herzen nehmen würde dann würde ich nicht ein einziges Foto mehr machen, denn im Laufe der Geschichte der Fotografie wurde doch alles irgendwo, irgendwie, irgendwann schon Fotografiert :-)

Also schön weiter machen und sich nicht durch dumme Sprüche aus der Ruhe bringen lassen ist mein Motto :-)


nach oben springen

#9

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das ist ja mit allem so, ob Auto oder Haus oder Mode. Da gibt es Leute die in die Hauptstätten der Welt reisen und schauen was da grade so angesagt ist. Fliegen zurück und peng ist etwas neues auf dem Markt.
Mit dummen Sprüchen kann ich mittlerweile umgehen, aber nicht weil ich still bin und das als gegeben hinnehme sondern weil ich zurück schisse.
Deshalb wird man auch "einsamer" je erfolgreicher man wird.


nach oben springen

#10

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Och coffy hier sind doch ganz viele die mögen was du machst :-)
hier ist man nicht einsam.
Aber du hast recht, im Allgemeinen ist es leider so, da kommt bei vielen der Neid durch und sie gönnen niemandem den Erfolg und sich einfach
mal mit anderen aus ganzem Herzen freuen können auch nur wenige da draußen oder einfach mal uneigennützig Loben fällt denen auch schwer :-(


nach oben springen

#11

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich habe vor kurzem ein geiles statement von einem painter gelesen und der sagte,bilder würde man nur in 2 kategorien einteilen: die,die man blöd findet und die,die man kopiert !
iwie schonn,ne...


nach oben springen

#12

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hatte das mal beim pixeln..da wurde mir unterstellt ich hätte einen teddy geklaut also nachgemacht.

Ein teddy ist ein teddy ohren nase pfoten..

Diejenige meine es wäre geklaut dabei ist mein teddy ganz anders gewesen aber eben ein teddy...soviel dazu..

Die poserfiguren sind auch vorgegeben und ist doch kein klau weil man dasselbe rendert..

Auch die posen sind vorgegeben..meistens sind ja unterschiede bei poszwork oder licht etc..

Aber es wird immer schlimmerdaher hatte ich mich auch einige jahre zurückgezogen als das alles anfing...

Wir wollen doch nur bastel


nach oben springen

#13

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 11:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Genau! Mit Gleichgesinnten einem wunderbaren Hobby nachgehen und von anderen lernen, offen sein und neugierig bleiben.
Mir ist das natürlich nicht egal wenn ich angegriffen werde , aber ich habe mich davon auch nicht abhalten lassen weiter zu machen. Muss aber auch sagen das ich mich erst von etwas anderem lösen musste um im Kopf wieder frei zu werden. Wenn du in einem Forum bist wo du merkst das es dir nicht gut tut dann verabschiede dich. Kontakt kann man auch erst mal privat haben, aber ich habe festgestellt das die guten Leute sich genauso zusammenfinden wie eben die anderen. Die Welt ist eben klein.


nach oben springen

#14

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 15:19
von Luisun1 (gelöscht)
avatar

Wenn sich ein Maler mit der Staffelei in die Landschaft setzt, dann kopiert er letztendlich auch. Man holt sich immer Anregungen und Ideen bei anderen, wie soll man das auch sonst lernen. Etwas völlig Eigenes zu schaffen ist gar nicht so einfach und gelingt erst wenn man jahrelang geübt hat.
Oft sind die größten Nörgler in den Foren dann auch Leute die selber nichts in ihrer Galerie zeigen, so das man noch nicht einmal nachvollziehen kann in wie weit sie überhaupt Kompetent sind, sich solch ein Urteil zu bilden, die bekommen dann auch von mir den Wind von vorne.

Gruß Lui


zuletzt bearbeitet 30.08.2015 15:26 | nach oben springen

#15

RE: Ideen klauen?

in Wissenswertes über Composing 30.08.2015 15:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Coffy Ha... das Buch habe ich auch... ist echt toll, auch der Ausflug nach Apophysis...


Und ehrlich, wenn man selber alles beachtet, dann sollte man entspannt bleiben... meist ist es nur der Neid
der manche dazu veranlasst sich wichtig zu machen.

Und ich weiß nicht ob ich es gelesen, oder i-wo gehört habe.... aber ein Mensch hat zitiert, dass in den vielen Bereichen
wie Soziale Netzwerke usw. mindestens 50% der Leute nur auf Stunk und anderen an den Wagen fahren
aus sind... die brauchen das um sich besser zu fühlen... ja... wer ist da wohl die arme Wurst...

Ignorieren... aussitzen... wie unsere tollen Politiker...


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie kann man Composing lernen.....
Erstellt im Forum Die Grundlagen eines Composings von
0 05.08.2015 19:57goto
von Coffy • Zugriffe: 202
1. Begegnung. Für den absoluten Anfänger
Erstellt im Forum Die Grundlagen eines Composings von
0 05.08.2015 10:12goto
von Coffy • Zugriffe: 114
Weitläufige Planung für die Finazierung des Portals
Erstellt im Forum Eure Wünsche von
8 09.08.2015 08:53goto
von jsfotografie • Zugriffe: 154
Von Usern für User....
Erstellt im Forum Offtopic von
16 30.07.2015 15:20goto
von InArtCreation • Zugriffe: 226
Idee für ein Project
Erstellt im Forum Offtopic von
3 29.06.2015 10:01goto
von Coffy • Zugriffe: 68
@copy bei Jürgen Schmidt - www.jschmidt-fotografie.de
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jsfotografie
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 312 Themen und 3713 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor